Tresor-Leasing

Auch in Finanzierungsfragen bietet Ihnen WALDIS mit dem Tresor-Leasing eine interessante Alternative zum Tresorkauf. Leasing bietet Ihnen verschiedene betriebswirtschaftliche Vorteile und ermöglicht Ihnen, nach Ablauf der Vertragsdauer auf ein anderes, neueres Tresormodell zu wechseln.

leasing

Tresor-Leasing

Die Änderung von Firmenvorschriften, Gesetzen oder verschärften Versicherungsbedingungen verlangen immer wieder Anpassungen der bestehenden Sicherheitseinrichtungen. Mit einem Tresor- Leasing sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik, denn nach Ablauf des Leasing-Vertrages können Sie den Tresor übernehmen oder durch die neuesten verfügbaren Modelle ersetzen. Tresorleasing bietet Ihnen zudem betriebswirtschaftliche Vorteile.

Steuerliche Vorteile

Leasing-Raten sind als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar.

Bilanzneutralität

Leasing-Gegenstände erscheinen nicht in der Bilanz des Leasing-Nehmers. Lediglich die Leasing-Raten werden als Betriebsausgaben in der Gewinn- und Verlustrechnung verbucht. Die Eigenkapitalquote und der Verschuldungsgrad verändern sich nicht.

Kalkulationsgrundlage

Die Leasing-Rate wird auch langfristig nicht von Zinsänderungen oder Rating-Veränderungen beeinflusst und dient so als sichere Kalkulationsgrundlage.

Liquidität

Da die Leasing-Gesellschaft die Finanzierung des Objektes übernimmt, entsteht für den Leasing-Nehmer ein breiterer finanzieller Handlungsspielraum für künftige Entscheidungen.

Planungssicherheit

Die Höhe der Leasing-Raten und Vertragslaufzeit stehen von Beginn an fest.

Individuelle Vertragsgestaltung

Durch die individuelle Vertragsgestaltung in Bezug auf Laufzeit, Amortisations- und Zahlungsverlauf sowie die Zahlungsweise wird die Anpassung an verschiedene Bedürfnisse möglich.

Wenn Sie sich für ein Tresorleasing näher interessieren – bitte einfach mit uns Kontakt aufnehmen.