Alle 8 Minuten wird in der Schweiz eingebrochen

Neu erhältlich ist eine hilfreiche, vorbeugende Broschüre und eine neue „Wertsachen-App“

von der Schweizerischen Kriminalprävention SKPPSC


Gelesen am 12.9.2014 in der Zeitschrift 20 minuten

Die Schweizerische Kriminalprävention hat dieses Jahr neu die Broschüre «Riegel vor» mit den 7 wichtigsten Präventionstipps zum Schutz vor Einbruch veröffentlicht.

Sie erhalten diese gratis als Download, unter http://www.skppsc.ch/ oder bei einem Polizeiposten in Ihrer Nähe.

Ausserdem seit diesem Jahr neu: Die „Wertsachenliste-App“

Mit dieser App können Sie einfach und bequem Ihre Wertsachen per Foto erfassen, einer Kategorie zuweisen, weitere Informationen wie Preis und Beschreibung eingeben sowie Schlagwörter für die Suche vergeben. Ihre Daten werden anschliessend gesichert und anonym auf einem Schweizer Server gespeichert.

Im Falle eines Einbruchs oder Diebstahls können Sie sich dann via www.skppsc.ch/app in Ihr Konto einloggen. Dort können Sie alle gestohlenen Artikel markieren und das System sendet Ihnen ein PDF-Dokument mit allen gestohlenen Artikeln zu, welches Sie dann für die Anzeige bei der Polizei oder bei Ihrer Versicherung verwenden können. So ersparen Sie sich zumindest bei dieser Arbeit mühsame Suche und unnötigen Aufwand. Ausserdem ist es für die Polizei von Vorteil, wenn Sie ein Foto mitliefern. So können Gegenstände bei sichergestelltem Diebesgut ggf. Ihnen zugeordnet werden. Bei der Anfertigung der Fotos sollten Sie daher unbedingt auch Besonderheiten bzw. Charakteristika oder Fehler der Gegenstände fotografieren.